Ecoinomys Triumphnacht bei den .eu Web Awards in Brüssel

Ben Seidel, 2 min Lesen
Zuletzt aktualisiert: 31 Januar, 2024

ecoinomy nimmt den Preis in Empfang

Am 16. November fand im Herzen Brüssels, im exquisiten Maison du Bois, eine Nacht des Feierns statt, als Ecoinomy bei den .eu Web Awards 2023 in der Kategorie “The Rising Stars” gekrönt wurde. Es war ein denkwürdiger Abend voller Glamour, Innovation und dem Zusammentreffen der digitalen Elite Europas.

Vorbereitung der Veranstaltung

.eu Web Awards 2023: Beginn der Veranstaltung

Die Vorfreude auf die .eu Web Awards war greifbar. Für uns bei Ecoinomy ging es nicht nur um die Teilnahme an einer Preisverleihung, sondern auch darum, Teil einer prestigeträchtigen Veranstaltung zu sein, die herausragende Leistungen im digitalen Bereich würdigt.

Der Tag der Veranstaltung

.eu Web Awards Veranstaltungsprogramm

Der Tag war voller Aufregung. Die Kulisse des Maison du Bois in Brüssel war einfach atemberaubend und bot die perfekte Kulisse für einen unvergesslichen Abend.

Die Anwesenheit von Ministerin Annelies Verlinden verlieh der Veranstaltung noch mehr Prestige.

Die Veranstaltung begann mit einem Begrüßungscocktail, bei dem wir die Gelegenheit hatten, Sekt und köstliche Häppchen zu genießen, begleitet von den beruhigenden Klängen einer Live-Band.

.eu Web Awards 2023 Live-Musikband

Die Gala

Im Laufe des Abends fanden wir uns inmitten einer Versammlung bemerkenswerter Geschäftsleute aus ganz Europa wieder. Die Gelegenheit, die Gewinner der verschiedenen Kategorien zu treffen und mit ihnen zu sprechen, war eine bereichernde Erfahrung. Zu den Kategorien und ihren jeweiligen Gewinnern gehörten:

.eu web awards 2023 Gewinnerliste

Entgegennahme des Preises

Der Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe der Auszeichnungen. Der erste Teil der Zeremonie war lebhaft, dank des charismatischen Fernsehmoderators Ray Cokes, der mühelos Charme in die Atmosphäre brachte.

ecoinomy triumphiert als beste EU-Website im Jahr 2023

Die Auszeichnung für Ecoinomy in der Kategorie “The Rising Stars” wurde von Peter Janssen, dem Geschäftsführer von EURid, überreicht.

Weißt du was? Der Preis ist ein massives EU-Zeichen aus Kristall und kein Leichtgewicht – er wiegt fast 2 kg!

Trotz unvorhergesehener Umstände, die dazu führten, dass der letzte Teil der Zeremonie etwas gedämpfter verlief, war unser gesamtes Team stolz und glücklich, als unser Name bekannt gegeben wurde.

Diese Auszeichnung ist mehr als nur eine Trophäe für Ecoinomy; sie ist ein Symbol für unsere harte Arbeit, unsere Innovation und das Potenzial, das in uns steckt. Sie unterstreicht unser Engagement, Kryptowährungen für alle zugänglich und verständlich zu machen.

Wir bedanken uns herzlich bei EURid für die Organisation einer so großartigen Veranstaltung und bei DIR – UNSEREM LESER, der uns auf dieser Reise unterstützt hat. Dieser Preis ist nicht nur für Ecoinomy, sondern für jeden, der an die Kraft der digitalen Innovation glaubt.

Ben Seidel

Ben ist der leitende Autor und Redakteur für die deutschen Seiten von Ecoinomy, die sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert haben. Ben kombiniert akademische Einblicke mit praktischer Erfahrung in Krypto-Investitionen und -Handel. Bei Ecoinomy ist Ben maßgeblich an der Entwicklung von Inhalten beteiligt, die Bitcoin-Grundlagen, Handelsstrategien und Marktprognosen abdecken. Über das Schreiben hinaus trägt Ben zu Ecoinomys Strategie bei, die führende Krypto-Inhaltsplattform in Europa zu werden. Er ist auch ein regelmäßiger Redner auf verschiedenen Kryptowährungskonferenzen, wo er sein Fachwissen auf leicht verständliche und ansprechende Weise weitergibt.