Scalping Crypto: Top-Strategie für Krypto Handel im Jahr 2024

Ben Seidel, 10 min Lesen
Zuletzt aktualisiert: 31 Januar, 2024

scalping krypto handelsstrategie trader mit laptop

Krypto-Scalping ist eine beliebte kurzfristige Krypto-Handelsstrategie, bei der es darum geht, mehrere kleine Gewinne bei kleinen Kursbewegungen von Kryptowährungen zu erzielen. Scalper versuchen, den ganzen Tag über viele Trades zu machen und kleine Preisänderungen auszunutzen, um schnelle Gewinne zu erzielen.

Scalping von Kryptowährungen kann sehr lukrativ sein, ist aber auch mit Risiken verbunden. Um damit Erfolg zu haben, muss man:

  • Verständnis der Mechanismen des Kryptomarktes
  • Beherrschung der Chartanalyse
  • Schnelle Entscheidungsfindung
  • Starkes Risikomanagement

In diesem Artikel lernst du:

Was genau ist Krypto-Scalping?

In den nächsten Zeilen werde ich die Grundlagen des Krypto-Scalpings erläutern, um Anfängern zu helfen, zu verstehen, wie man Kryptowährungen erfolgreich scalpen kann.

Kurze Zusammenfassung:

  • Beim Krypto-Scalping geht es darum, von vielen kleinen Kursbewegungen zu profitieren, anstatt von großen Ausschlägen.
  • Volatilität, 24/7-Märkte und Hebelwirkung machen Kryptowährungen ideal für Scalping-Strategien.
  • Um erfolgreich zu sein, muss man die Chartanalyse beherrschen, rationale Handelsentscheidungen treffen und Risikomanagement und mentale Disziplin anwenden.
  • Nutze Börsen mit niedrigen Gebühren, geeigneten Ordertypen und Charting-Funktionen.
  • Setze Stopps, Risiko-Ertrags-Verhältnisse und angemessene Positionsgrößen ein, um das Risiko zu begrenzen.
  • Programmiere deine Strategien in Bots oder Expert Advisors, um automatisiertes Scalping zu betreiben.

Wie funktioniert das Scalp Trading?

Scalping ist ein Handelsstil, bei dem du versuchst, von vielen kleinen Kursbewegungen im Laufe des Tages zu profitieren. Scalper eröffnen und schließen Positionen innerhalb von Minuten oder Sekunden und versuchen, Gewinne aus der Geld-Brief-Spanne abzuschöpfen.

Das Ziel ist es, kleine Gewinne anzuhäufen, die sich im Laufe der Zeit summieren. Ein Scalper kann an einem einzigen Tag Hunderte von Geschäften tätigen, während er seine Positionen nur für wenige Minuten oder weniger hält. Sie setzen Hebel ein, um ihre Gewinne aus kleinen Schwankungen zu maximieren.

Einige wichtige Merkmale des Scalping in Kryptowährungen:

  • Hohes Handelsvolumen: Scalper platzieren viele Trades pro Tag und konzentrieren sich auf die Menge statt auf die Höhe der Gewinne.
  • Kurze Haltezeiten: Positionen werden schnell glattgestellt, oft innerhalb von 1-5 Minuten.
  • Kleine Gewinnspannen: Scalper streben nach kleinen Gewinnen pro Handel, in der Regel 0,5 % oder weniger.
  • Risikomanagement: Strikte Stopps werden eingesetzt, um Verluste bei Verlustgeschäften zu minimieren.
  • Technische Analyse: Scalper verlassen sich auf technische Indikatoren wie gleitende Durchschnitte, um Handelsmöglichkeiten zu erkennen.

Scalping eignet sich für Händler/innen, die viel Zeit für die Beobachtung der Märkte und die Verwaltung der Positionen aufwenden können. Es erfordert mentale Ausdauer, Disziplin und eine schnelle Reaktionszeit.

Warum Scalping beim Kryptohandel?

Es gibt einige wichtige Vorteile, die Kryptowährungen für Scalping gut geeignet machen:

  • Volatilität: Krypto-Preise schwanken schnell, so dass Scalper von häufigen Preisschwankungen profitieren können.
  • 24/7-Märkte: Der Kryptomarkt wird 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gehandelt und bietet daher ständig neue Möglichkeiten.
  • Niedrige Hürden: Der Einstieg in das Daytrading mit Kryptowährungen ist im Vergleich zum Handel mit traditionellen Vermögenswerten weniger kompliziert.
  • Hebelwirkung: An den Börsen können Händler/innen einen Hebel einsetzen, um die Gewinne aus kleinen Bewegungen zu maximieren.
  • Fortschrittliche Handelsplattformen: Plattformen wie der MetaTrader 4/5 bieten Funktionen, die auf kurzfristige Trader zugeschnitten sind.
  • Niedrige Gebühren: Börsen verlangen im Vergleich zu traditionellen Brokern niedrige Gebühren, was den Handel mit hohen Volumina rentabler macht.

Die Kombination aus Volatilität, konstanter Preisentwicklung, einfachem Zugang und niedrigen Gebühren macht die Kryptomärkte äußerst scalperfreundlich.

Wie kann man mit Kryptowährungen Scalping?

Das gewinnbringende Scalping von Kryptowährungen erfordert Geschick, Fleiß und Sorgfalt. Hier sind einige bewährte Strategien und Tipps für das Scalping von Kryptowährungen:

Finde eine volatile Kryptowährung

Achte darauf, Kryptowährungen zu scalpen, die starke Intraday-Kursbewegungen und hohe tägliche Handelsvolumina aufweisen. Ideale Scalping-Kryptowährungen schwanken auf Intraday-Basis um 3% oder mehr.

Coins wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin sind eine gute Wahl. Vermeide stabile Coins oder Coins mit geringem Handelsvolumen.

Verwende eine Börse mit niedrigen Gebühren

Um die Gewinnspannen zu maximieren, müssen Scalper/innen Spot-Börsen mit niedrigen Handelsgebühren, einer guten Auswahl an Handelspaaren und Liquidität nutzen. Vergleiche die Gebührenstrukturen, bevor du eine Börse auswählst.

Zu den empfohlenen Börsen gehören Bitget, Bybit und BingX. Einige Börsen bieten Gebührenrabatte an, wenn du ihren nativen Token hältst oder die Gebühren in ihrem Token bezahlst.

Top-Börse

bingx logo
Börse

ecoinomy Bewertung:

9.1/10


Max. Hebel Bis zu 125:1
Hauptsitz Singapur
Einzahlungsgebühren Krypto, SEPA 0%
Handelsgebühren 0,02% - 0,1%
Kryptowährungen 530+ BTC Kryptowährung LogoETH Kryptowährung LogoBCH Kryptowährung LogoRipple Kryptowährung LogoADA Kryptowährung LogoLTC Kryptowährung LogoTezos Kryptowährung Logo
Zahlungsmethoden Krypto, SEPA
Anzahl der Nutzer 10+ Millionen

Sicherheit

Gebühren

Benutzerfreundlichkeit

Kundenservice


Jetzt starten

Bybit-Logo Börse

Ecoinomy Bewertung:

9.0/10

Maximaler Hebel 100:1
Hauptsitz Dubai
Einzahlungsgebühren Karte 2%
Handelsgebühren 0,075%
Kryptowährungen 470+ BTC logo CriptovaluteETH Criptovalute logoIOTA криптовалута логоBCH криптовалута логоRipple криптовалута логоDASH криптовалута логоADA криптовалута логоEOS криптовалута логоLTC криптовалута логоTezos криптовалута логоNEO криптовалута логоXLM криптовалута логоZEC криптовалута логоETC криптовалута логоOmise-Go криптовалута лого
Zahlungsmethoden Krypto, Visa, MasterCard
Anzahl der Nutzer 3.000.000+

Sicherheit

Gebühren

Benutzerfreundlichkeit

Kundenservice


Jetzt Starten »

Bitget-Logo Börse

Ecoinomy Bewertung:

8.9/10

Maximaler Hebel 100:1
Einzahlungsgebühren Debitkarte 3-4%, Krypto kostenlos
Handelsgebühren 0.1%
Lizenzen
Kryptowährungen 500+ BTC logo CriptovaluteETH Criptovalute logoIOTA logoBCH logoRipple logoDASH logoADA logoEOS logoLTC logoTezos logoNEO logoXLM logoZEC logoETC logoOmise-Go logo
Zahlungsmethoden Krypto, Debit- und Kreditkarten, Banküberweisung, SEPA
Anzahl der Nutzer 2.000.000+

Sicherheit

Gebühren

Benutzerfreundlichkeit

Kundenservice


Jetzt Starten »

Limit-Orders verwenden

Platziere limitierte Kauf-/Verkaufsaufträge an optimalen Einstiegs- und Ausstiegspunkten, anstatt Marktaufträge zu verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass du den gewünschten Füllpreis erhältst und keine Taker-Gebühren zahlen musst.

Setze deine Orders knapp über oder unter wichtige technische Niveaus, damit sie die größte Chance haben, erfüllt zu werden, bevor sich der Markt entfernt.

Das Risiko sorgfältig managen

Ein gutes Risikomanagement ist beim Scalping entscheidend. Setze bei jedem Handel Stop-Loss-Orders ein, um Verluste zu begrenzen. Riskiere nicht mehr als 1% deines Handelskapitals pro Handel.

Vermeide außerdem einen übermäßigen Leverage. Verwende einen Hebel, der eine ausreichende Marge zulässt, damit es bei normaler Volatilität nicht zu Liquidationen kommt.

Entwickle einen Handelsplan

Erstelle einen detaillierten Handelsplan, der deine Risiko-/Ertragsziele, bevorzugte Setups, Strategien, Handelszeiten, Positionsgrößen und mehr enthält. Handeln ohne einen Plan führt zu emotionalen Fehlern.

Halte dich strikt an deinen Plan. Weiche nicht von deinen Risikogrenzen ab und gehe keinen Geschäften nach, die nicht deinen Kriterien entsprechen.

Master Chart Reading

Erfolgreiches Scalping hängt stark von der technischen Analyse ab. Handelsdiagramme, Muster, Indikatoren und Kerzenformationen sind ein wichtiger Teil deines Fähigkeitenarsenals.

Zu den wichtigsten Analysefähigkeiten für Scalper gehören das Erkennen von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, das Erkennen von Trendumkehrungen, die Verwendung gleitender Durchschnitte und das Erkennen von Bullen-/Bärenflaggen, Dreiecken und Keilen.

Sei diszipliniert

Scalping erfordert ein hohes Maß an mentaler Disziplin. Vermeide impulsives Handeln und Overtrading um jeden Preis. Wenn deine Regeln sagen, dass eine Gelegenheit nicht optimal ist, nimm den Handel nicht an, auch wenn er sich richtig anfühlt.

Bleib ruhig und halte dich an Setups mit hoher Wahrscheinlichkeit. Verfolge keine Ausbrüche und verkaufe Pullbacks nicht vorschnell in Panik.

Tools für den Crypto Scalping

Für erfolgreiches Scalping brauchst du eine robuste Handelsplattform mit Charting-Tools, Ordertypen und Automatisierungsfunktionen. Einige beliebte Tools sind:

MetaTrader 4/5

MetaTrader ist eine leistungsstarke Handelsplattform, die für kurzfristige Scalp-Trader entwickelt wurde. Sie bietet fortschrittliche Diagramme, Backtesting, Expert Advisors (automatische Handelsroboter), virtuelle private Server (VPS) und mehr. Die Plattform unterstützt automatisiertes Scalping.

Avatrade bietet sowohl MT4 als auch MT5 Handelsplattformen an.

TradingView

TradingView bietet ein hervorragendes Charting-Paket zur Analyse der Märkte. Nutze Indikatoren und Zeichenwerkzeuge, um potenzielle Trades zu erkennen. Es ist mit einigen Börsen integriert und unterstützt den automatisierten Handel durch Pine Script Bots.

Cryptohopper

Mit diesem automatisierten Trading-Bot kannst du technische Strategien programmieren und deine Trades automatisieren. Nutze Indikatoren wie RSI oder Breakouts, um automatisch Ein- und Ausstiege 24/7 auszulösen.

3Commas

3Commas bietet Trading-Bots, Multi-Exchange-Trading und Portfolio-Management-Tools. Bots können individuelle kurzfristige Strategien umsetzen.

Bybits TradingView

Bybit bietet ein fortschrittliches TradingView Charting-Paket direkt auf seiner Börsenschnittstelle an. Dies ermöglicht eine nahtlose technische Analyse in Kombination mit einer schnellen Orderausführung.

Krypto Scalping Strategien

Hier sind einige effektive Scalping-Strategien, die Krypto-Trader anwenden:

Range Trading

  • Identifiziere Krypto-Kurse, die sich in einer Spanne zwischen klaren Unterstützungs- und Widerstandsniveaus bewegen
  • In der Nähe der Unterstützung kaufen, in der Nähe des Widerstands verkaufen
  • Schließe Positionen schnell für kleine Gewinne, wenn der Preis innerhalb der Spanne schwankt
  • Verwende enge Stopps bei Käufen unterhalb der Unterstützung und bei Verkäufen oberhalb des Widerstands

Momentum-Zündung

  • Warte auf Ausbrüche aus Kanälen, Dreiecken, Keilen usw. bei steigendem Volumen
  • Steige nach dem ersten Ausbruch ein und strebe ein Chance/Risiko-Verhältnis von 1:2 oder 1:3 an
  • Ziehe die Stopps bei Long-Positionen unterhalb der Struktur und bei Short-Positionen oberhalb nach
  • Schließe eine Teilposition, um Gewinne zu sichern, wenn sich der Handel positiv entwickelt

Reversal Trading

  • Achte auf überkaufte/überverkaufte Signale wie RSI-Divergenzen
  • Steige nach der ersten Umkehrkerze in Pullbacks ein
  • Schließe eine Teilposition bei der folgenden Bewegung in die Umkehrrichtung
  • Stopps knapp außerhalb des Hochs/Tiefs nachziehen

News Fade Scalping

  • Achte auf Münzen, die bei großen Nachrichten um 20% steigen
  • Gehe mit einem engen Stopp 5-10% unter dem Höchststand ein
  • Schließe einen Teil der Position bei einem 10-20%igen Retrace
  • Ziehe den Stopp unter den Hochs der kleineren Schwankungen nach

Scalping mit gleitenden Durchschnitten

  • Nutze 5/10/20-Perioden-MAs, um den Trend und den Einstieg zu bestimmen
  • Bei bullischen Crossovers long gehen, bei bearischen Crossovers aussteigen
  • Nutze andere Indikatoren (RSI, MACD) zur zusätzlichen Bestätigung
  • Halte die Ziele bescheiden bei einem 2-3-fachen Risiko

Entwickeln einer Scalping Strategie

Befolge diese Schritte, um deine eigene profitable Krypto-Scalping-Strategie zu entwickeln:

1. Wähle das/die Produkt(e) zum Scalping

Konzentriere dich auf volatile Coins mit ausreichend Liquidität und Handelsvolumen. BTC, ETH und LTC sind eine gute Wahl.

2. Definiere Einstiegsregeln

Bestimme präzise Einstiegssignale mithilfe von Indikatoren oder Kursverläufen. Beispiele sind RSI-Kreuzungen, gleitende Durchschnitte, Ausbrüche, Candlestick-Muster und mehr.

3. Definiere Ausstiegsziele

Lege klare Gewinnziele fest, die auf technischen Niveaus oder dem Risiko-Ertrags-Verhältnis basieren. Viele Scalper setzen sich ein Chance/Risiko-Verhältnis von 2:1 oder 3:1.

4. Stop Losses festlegen

Lege Stop-Loss-Niveaus fest, um den Abwärtstrend zu begrenzen. Es wird empfohlen, ~1% des Kapitals pro Handel zu riskieren. Passe die Stopps an, um die Gewinne zu sichern und die Anzahl der profitablen Geschäfte zu erhöhen.

5. Lege die Positionsgröße fest

Bestimme bei gegebener Stop-Loss-Größe die richtige Positionsgröße, um das Risiko auf 1% des Kapitals zu begrenzen. Beispiel: 1 % von 10.000 $ sind 100 $, also sollte die Positionsgröße bei einem Stopp von 20 $ ~ 2.000 $ betragen.

6. Regeln für das Risikomanagement aufstellen

Lege den maximalen Verlust pro Tag, Verluststrähnen, Drawdowns, den Einsatz von Hebeln usw. fest. Halte dich strikt an diese Regeln, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

7. Code Strategie (optional)

Für vollautomatisiertes Scalping 24/7 übersetze die Strategieregeln in Code oder Expert Advisors mit MQL, Pine Script, etc. Führe vor dem Live-Handel ausführliche Backtests durch.

8. Vorwärts testen und verfeinern

Teste die Strategie in einem Demokonto unter realen Marktbedingungen. Erkenne Schwachstellen und verfeinere die Ein- und Ausstiegsregeln, bis die Strategie profitabel ist.

Mit rigorosen Tests und Risikomanagement kann eine strukturierte Krypto-Scalping-Strategie im Laufe der Zeit stetige Gewinne erzielen.

Vor- und Nachteile von Crypto Scalping

Pro

  • Gewinne aus großen Krypto-Volatilitäten erzielen
  • Kleine Gewinne zu großen Renditen verdichten
  • Geringer Zeitaufwand pro Handel
  • Begrenzung des Risikos bei einzelnen Geschäften
  • Nutzen Sie den Vorteil des Margin-Handels

Nachteile

  • Erfordert ständige Überwachung der Charts
  • Große Anzahl von Handelsgeschäften erhöht die Arbeitsbelastung
  • Geringe Gewinnspanne pro Handel
  • Übermäßiger Einsatz riskiert große Verluste
  • Mentale Ermüdung und Fehler durch Übertrading
  • Steuererklärung bei hohem Handelsvolumen

Wie verhält es sich im Vergleich zum Day Trading und Swing Trading

In der Handelslandschaft gibt es verschiedene Handelsstile, die sich an die unterschiedlichen Persönlichkeiten, Fähigkeiten und finanziellen Ziele der Trader anpassen. Ganz gleich, ob du neu im Handel bist oder deine Strategien diversifizieren möchtest, es kann von unschätzbarem Wert sein, die wichtigsten Unterschiede zwischen den Handelsstilen zu kennen.

Unsere Vergleichstabelle unten gibt einen Überblick über drei beliebte Handelsstile auf dem Kryptomarkt: Day Trading, Scalping und Swing Trading.

Parameter Krypto Scalping Day Trading Swing Trading
Symbol Schnellvorlauf-Symbol oder Stoppuhr Sonnensymbol, das einen einzelnen Tag darstellt Pendel oder ein einfaches Wellendiagramm
Beschreibung Kurzfristige, schnelle Trades innerhalb von Minuten Geschäfte werden innerhalb desselben Handelstages geöffnet und geschlossen Der Handel wird über mehrere Tage bis Wochen gehalten
Zeitrahmen Minuten bis eine Stunde Einzelner Handelstag Mehrere Tage bis Wochen
Risiko-Level Hoch Mittel bis hoch Niedrig bis mittel
Gewinnspannen Gering pro Handel, können aber kumulieren Variabel, kann pro Handel hoch sein Höher pro Handel, aber weniger Möglichkeiten
Erforderliches Kapital Niedriger Mittel Höher
Qualifikationsniveau Fortgeschritten Mittelstufe bis Fortgeschrittene Fortgeschrittene
Pros Schneller Gewinn, weniger Marktrisiko, mehr Möglichkeiten Kein Übernacht-Risiko, vollständige Kontrolle, mehr Strategievielfalt Mehr Zeit für Analysen, geringere Transaktionskosten, weniger Stress
Nachteile Hohe Transaktionskosten, ständige Aufmerksamkeit, stressig Zeitaufwendig, höherer Stress, Potenzial für Overtrading Overnight-Risiko, erfordert mehr Kapital, weniger Möglichkeiten
  • Beim Scalping geht es vor allem um Geschwindigkeit und Agilität. Händler/innen versuchen, innerhalb von Minuten schnelle, kleine Gewinne zu erzielen und den Markt zu verlassen, um das Risiko über einen längeren Zeitraum zu minimieren.
  • Day Trading bietet einen Mittelweg, bei dem Geschäfte innerhalb eines Handelstages eröffnet und geschlossen werden. Dieser Stil bietet mehr strategische Vielfalt und Kontrolle, erfordert aber auch ein hohes zeitliches Engagement.
  • Swing Trading ist für diejenigen, die ein langsameres Tempo suchen. Die Geschäfte werden über mehrere Tage bis Wochen gehalten, was eine gründlichere Analyse und größere Gewinnspannen ermöglicht, aber auch weniger Handelsmöglichkeiten bietet.

Wenn du diese Handelsstile anhand von Parametern wie Zeitrahmen, Risikoniveau, Gewinnspannen und erforderlichem Kapital vergleichst, kannst du eine fundierte Entscheidung darüber treffen, welcher Handelsstil am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Häufige Scalping-Fehler

Hier sind einige häufige Fehler, die Krypto-Scalper vermeiden sollten:

  • Keine Stop-Losses – Keine schützenden Stops zu verwenden, ist ein todsicherer Weg, um von großen Verlusten vernichtet zu werden. Setze immer Stopps ein.
  • Kein Handelsplan – Blindes Handeln ohne eine Strategie führt zu irrationalem Handel und der Jagd nach Verlusten. Lege einen Handelsplan fest und befolge ihn.
  • Overtrading – Scalping-Gewinne erfordern Qualität statt Quantität. Beschränke deine Trades auf die besten Setups.
  • Kein Risikomanagement – Das Versäumnis, die Positionsgrößen und das Risiko pro Handel zu begrenzen, führt zur Zerstörung von Konten aufgrund von Überschuldung.
  • Rachehandeln – Verdopple nicht nach Verlusten, um zu versuchen, sie sofort wieder auszugleichen. Halte dich an deine erprobte Strategie.
  • Keine Gewinnmitnahmen – Nimm während des Handels Teilgewinne mit, um Gewinne aus erfolgreichen Geschäften zu sichern. Werde nicht gierig.
  • Aufstocken von Verlierern – Vermeide es, Verlustpositionen aufzustocken. Schließe Verlustgeschäfte, wenn sie den Stopp erreichen, um das Risiko zu begrenzen.
  • Gebühren/Slippage ignorieren – Überlege, wie sich Gebühren und Slippage auf die Gewinnziele auswirken. Berücksichtige sie bei der Positionsgröße und den Zielen.

Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen können diese häufigen Fehler vermieden werden, um eine Scalping-Methode zu entwickeln, die dauerhafte Gewinne bringt.

Krypto-Scalping kann lohnend sein, erfordert aber Flexibilität und strenge Handelsprotokolle. Mit der richtigen Grundlage können Krypto-Scalper dauerhaft von den Märkten für digitale Vermögenswerte profitieren.

Bevor du loslegst..

Die Kunst des Krypto-Scalpings zu beherrschen ist nur eine Seite deiner Handelsreise. Um deine Fähigkeiten im Kryptowährungshandel weiter zu verfeinern und dein Spiel zu verbessern, solltest du dir die folgenden Ressourcen anschauen:

FAQ zum Scalp Trading in Kryptowährungen

Was ist eine gute Scalping-Rendite?

Für die meisten Scalper gilt eine tägliche Rendite zwischen 0,5 % und 3 % als gut. Die Gewinne hängen von der Marktvolatilität und der Handelsfrequenz ab. Wenn du kleine Gewinne von 0,5 % auf viele Trades pro Tag verteilst, kann dein Konto im Laufe der Zeit erheblich wachsen.

Wie oft solltest du Kryptowährungen scalpen?

Es gibt keine festgelegte Anzahl von Scalps pro Tag, aber aktive Scalper machen im Durchschnitt Dutzende von Geschäften pro Tag. Die Handelshäufigkeit hängt von den Marktbedingungen und der Verfügbarkeit zur Überwachung der Charts ab. Wenn du alle paar Minuten scalpst, kannst du am besten auf kurzfristige Ineffizienzen reagieren.

Was ist der beste Scalping-Indikator?

Die besten Scalping-Indikatoren sind Chart-Tools, die das kurzfristige Momentum, überkaufte/überverkaufte Niveaus, Unterstützungs- und Widerstandszonen sowie die Volatilität erkennen. Beliebte Indikatoren sind RSI, Stochastik, MACD, Bollinger Bands und Volumen. Der Kontext der Kursbewegung ist immer noch am wichtigsten.

Kannst du vom Krypto-Scalping leben?

Scalping kann profitabel genug sein, um davon leben zu können – mit guten Strategien, Risikomanagement und Beständigkeit. Ein täglicher Gewinn von nur 0,5 % entspricht einer monatlichen Rendite von 12 %. Aber Scalping ist eine Herausforderung und erfordert viel Geschick und Sorgfalt, um auf professionellem Niveau zu handeln.

Funktioniert Scalping mit Bitcoin?

Aufgrund der hohen Liquidität und der häufigen Intraday-Volatilität eignet sich Bitcoin für das Scalping durch erfahrene Händler/innen. Strategien wie Momentum- und Range-Trading funktionieren gut bei Bitcoin. Beim Scalping von Altcoins können aufgrund der größeren Geld-Brief-Spannen größere prozentuale Gewinne erzielt werden.

Was ist die beste Scalping-Kryptowährung?

Die besten Kryptowährungen für das Scalping sind solche mit hoher Liquidität und Volatilität. Zu den Top-Währungen gehören Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, Ripple, Polkadot und Dogecoin. Vermeide illiquide Small-Cap-Münzen mit hohen Spreads. Halte dich an das Scalping der Top 20 Coins nach Marktkapitalisierung.

Ben Seidel

Ben ist der leitende Autor und Redakteur für die deutschen Seiten von Ecoinomy, die sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert haben. Ben kombiniert akademische Einblicke mit praktischer Erfahrung in Krypto-Investitionen und -Handel. Bei Ecoinomy ist Ben maßgeblich an der Entwicklung von Inhalten beteiligt, die Bitcoin-Grundlagen, Handelsstrategien und Marktprognosen abdecken. Über das Schreiben hinaus trägt Ben zu Ecoinomys Strategie bei, die führende Krypto-Inhaltsplattform in Europa zu werden. Er ist auch ein regelmäßiger Redner auf verschiedenen Kryptowährungskonferenzen, wo er sein Fachwissen auf leicht verständliche und ansprechende Weise weitergibt.