bitcoin price

Willkommen in unserem umfassenden Hub zum Bitcoin-Preis.

Unser Live-Kurs und Chart-Bereich bietet aktuelle Daten und Analysen, die Sie mit den aktuellsten Erkenntnissen versorgen, um im Spiel vorne zu bleiben.

Als seriöse Finanz-Website ist es unser Ziel, Ihnen genaue, zuverlässige und leicht verständliche Informationen über Bitcoin zu liefern.

Bitcoin
47,802.34
0.23%

Bitcoin-Wert in EUR: 47,802.34 Bitcoin-Wert in USD: $51.694,85 Wie hoch ist der Preis von Bitcoin? Der aktuelle Bitcoin-Kurs schwankt täglich dramatisch. Wir erklären alle wichtigen Details des Bitcoin-Preises: der Preis im Jahr 2009, seine Entwicklung, Höchstpreis, Manipulation, Prognosen, Preisanwendungen, Ziel und vieles mehr. Der heutige Live-Bitcoin-Preis ist 47,802.34 und das 24-Stunden-Handelsvolumen ist 27,638,645,726. Wir aktualisieren unseren Bitcoin-Preis in EUR in Echtzeit. Der Bitcoin-Preis hat sich in den letzten 24 Stunden um -0.23% verändert. Die aktuelle Position der Marktkapitalisierung der Kryptowährung ist #1 und die Echtzeit-Marktkapitalisierung ist 940,021,829,103.

Wenn Sie die besten Kryptowährungsplattformen für den Bitcoin-Handel kennenlernen möchten, finden Sie diese auf unserer speziellen Seite für den Kryptowährungshandel. Hier können Sie den aktuellen Bitcoin-Kurs live verfolgen – jederzeit aktualisiert.

Aktueller Bitcoin-Preis

Der aktuelle Kurs von bitcoin kann jederzeit eingesehen werden.

Faktoren, die den Bitcoin-Preis beeinflussen

Marktnachfrage und Angebot

Der Preis von Bitcoin wird durch Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmt. Wenn mehr Menschen Bitcoin kaufen wollen, steigt der Preis. Auf der anderen Seite, wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt, fällt der Preis tendenziell.

Regulatorische Änderungen

Regierungen auf der ganzen Welt haben einen erheblichen Einfluss auf den Preis von Bitcoin durch Vorschriften und Richtlinien. Neue Regeln und Vorschriften können entweder das Wachstum des Bitcoins fördern oder seine Verbreitung bremsen.

Annahme durch Institutionen und normale Verbraucher

Institutionen und normale Verbraucher spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung des Bitcoin-Preises. Wenn große Unternehmen und Finanzinstitute in Bitcoin investieren, sendet dies ein positives Signal an den Markt und kann zu einem Anstieg des Preises führen.

Konkurrenz durch andere Kryptowährungen

Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung auf dem Markt, und der Erfolg (oder Misserfolg) anderer Kryptowährungen kann seinen Preis beeinflussen. Wenn mehr Investoren und Verbraucher alternative Kryptowährungen annehmen, kann dies zu einem Rückgang der Nachfrage nach Bitcoin führen, was sich wiederum auf seinen Preis auswirken kann.

Bitcoin-Preis 2009

Im Jahr 2009 hat bitcoin immer noch keinen messbaren Wert. Warum? Ganz einfach: Es gab keine Bitcoin-Börsen, an denen Preise festgelegt werden konnten. Im Jahr 2010 gab es nicht einmal viele Broker, aber in Foren wie BitcoinTalk entstanden die ersten Diskussionen über Preise, so dass ein inoffizieller Markt für Angebot und Nachfrage entstand.

Ein Bitcoin im Jahr 2010 = 0,08 USD.

Im Herbst 2010. 1 Bitcoin = etwa 0,08 USD. Geht man vom aktuellen Preis von 1 Bitcoin = 10.000 USD aus, wäre eine Investition von 100 USD im Jahr 2010, die damals 125 Bitcoins entsprach, heute 1,25 Millionen USD wert.

Bitcoin: Preisentwicklung

Der Wert von bitcoin stieg von 0 auf knapp über 20.000 USD (Winter 2017/2018). Wir sind jetzt etwa auf halbem Weg zur höchsten Bewertung.

Entwicklung des Bitcoin-Kurses
Der Preis von bitcoin von 2014 bis heute.

Vor allem in den letzten Jahren ist der Wert schnell gestiegen. Wir sehen oft das Phänomen eines plötzlichen Anstiegs, gefolgt von einem starken Rückgang und einem noch steileren Anstieg. Der Preis von Bitcoin ist sehr volatil und der höchste Wert übertrifft immer den vorherigen.

Hier sind einige Zahlen, die Ihnen einen Eindruck von den Preisunterschieden vermitteln:

Datum BTC preis [USD]
01.01.2022 47 687
15.07.2021 31 780
01.01.2021 29 000
15.07.2020 9193
01.01.2020 7200
15.07.2019 10 895
01.01.2019 3843
15.07.2018 5433
01.01.2018 11 236
15.07.2017 1811
01.01.2017 930
15.07.2016 602
01.01.2016 399
15.07.2015 266
01.01.2015 263
15.07.2014 458
01.01.2014 537
15.07.2013 92
01.01.2013 13
15.07.2012 6
01.01.2012 3
15.07.2011 10
01.01.2011 0,24
01.09.2010 0,08

Bitcoin: Wird der Preis manipuliert?

Wird der Bitcoin-Preis wirklich manipuliert? Definitionsgemäß liegt eine Manipulation dann vor, wenn eine bewusste und versteckte Einflussnahme erfolgt. Wie im Artikel “Was ist bitcoin?” beschrieben, sind die Eigentümer von bitcoin nicht direkt sichtbar, obwohl die Blockchain immer öffentlich ist. In diesem Zusammenhang sprechen wir von einem Pseudonym. Sobald eine Bitcoin-Adresse mit einer Person oder einem Unternehmen verknüpft ist, können alle Transaktionen nachverfolgt werden.

Die Pseudonymisierung wird von den großen Akteuren im Bitcoin-Netzwerk, den so genannten Bitcoin-Walen (oft Early Adopters), genutzt. Indem sie große Mengen an Bitcoins besitzen, können sie die Preise (noch) erheblich in die von ihnen gewünschte Richtung verändern. Dies ist möglich, weil die Liquidität auf dem Bitcoin-Handelsmarkt noch relativ gering ist. In diesem Sinne kann man sagen, dass der Preis von Bitcoin bis zu einem gewissen Grad manipuliert werden kann. Wie in der Finanzwelt, wie wir sie kennen, hat jedoch das meiste Kapital den größten Einfluss auf den freien Markt.

Bitcoin-Wert in Euro

Der Preis von Bitcoin wird in der Regel in US-Dollar angegeben, da die meisten Kryptowährungsbörsen die Preise ihrer Kryptowährungspaare in US-Dollar angeben. Ein Beispiel ist das Handelspaar BTC/USD. Zunehmend drängen Handelsplattformen aus Europa auf den Markt, die auch BTC/EUR anbieten.

Bitcoin-Wert in Dollar

Der Bitcoin-Preis in US-Dollar ist der Maßstab, wenn wir über den Bitcoin-Wechselkurs sprechen. Fast jede Börse hat ein BTC/USD-Handelspaar. Fast alle Medien berichten über den Bitcoin-Kurs in US-Dollar.

Kauf und Verkauf von Bitcoin

Beim Handel mit Kryptowährungen ist es äußerst wichtig, eine regulierte und zuverlässige Plattform zu wählen. Die Plattform sollte nach Möglichkeit in der EU zugelassen sein. Kryptowährungsbörsen wachsen in rasantem Tempo, mit zahlreichen Fehlern und sogar Hacks. Daher sollten Sie in diesem Fall die größten Anbieter auf dem Markt wählen, die in der Regel noch niedrigere Gebühren haben. Wir haben für Sie eine Liste von zuverlässigen CFD-Brokern für Kryptowährungen zusammengestellt. Einer davon ist Plus500, der ein Broker, aber keine Börse ist und keine Bitcoin-Wallet anbietet. Hier können Sie bedenkenlos investieren, auch mit einem kleinen Budget:

App zum Verfolgen des Bitcoin-Preises

Das Überprüfen der sich häufig ändernden Preise von Kryptowährungen kann süchtig machen. Um es Ihnen leichter zu machen, empfehlen wir die folgenden Bitcoin-Preis-Apps, mit denen Sie auch die Preise anderer Kryptowährungen überprüfen können:

  • Delta: www.delta.app. Sie können auch eine Brieftasche erstellen und regelmäßig den Preis von Bitcoins überprüfen. Die App ist kostenlos und für Android und iOS verfügbar.

bitcoin value Delta Anwendung
Bitcoin-Preis in der mobilen App: delta.

Bitcoin-Preis: Prognosen

Dies mit einer Bitcoin-Preisprognose zu verbinden, wäre mehr als fragwürdig. Hier werden wir, auch als Kryptowährungsberater, unsere Hände nicht in den Schoß legen. Was wir jedoch sehen, ist, dass nach der Welle von Privatanlegern in 2017/2018 eine weitere Welle von Anlegern in Bitcoin investiert.

Bei diesen Anlegern handelt es sich um institutionelle Anleger wie Fonds, Risikokapitalfirmen, Private-Equity-Firmen und Family Offices. Um diese Anleger bedienen zu können, sind bestimmte Bedingungen erforderlich, wie Rechtssicherheit, sichere Aufbewahrung und geregelter Austausch. Hier ist eine sehr positive Entwicklung zu verzeichnen. Das Ausmaß, in dem das “große Geld” in Bitcoin und den Rest des Kryptowährungssektors einsteigen wird, wird unweigerlich den Preis beeinflussen. Darüber hinaus könnten wir bedeutende technische Fortschritte erleben. Blockchain-Geschäftsmodelle werden zunehmend an das tägliche Leben angepasst, und es gibt viele Talente im Blockchain-Bereich, die ihre Karriere und Zukunft verfolgen.

bis Ende 2020. 1 BTC wird 1 Million Dollar wert sein – John McAfee

Tweet John McAfee bitcoin-Wechselkurs
Twitter:Bitcoin-Kursvorhersage von John McAfee.

Natürlich gibt es Personen, die ein wenig übertreiben, wie z. B. der Gründer des Antivirenprogramms John McAfee, der es wagt, Zielpreise für bitcoin zu verkünden. Er hat öffentlich erklärt, dass der Wert von bitcoin im Jahr 2020 bei 1 Million Dollar liegen wird, ein weit verbreiteter Tweet, der sogar US-Fernsehsender erreicht hat und weithin als Best-Case-Szenario angesehen wird. Wollen wir es hoffen!

Schlussfolgerung

Seit 2009 ist der Preis von bitcoin enorm gestiegen. Jemand, der damals nur 100 Dollar investiert hat, ist heute ein Bitcoin-Millionär. Bitcoin ist sehr volatil. Allerdings nimmt die Volatilität allmählich ab. Insbesondere im Vergleich zu anderen Kryptowährungen ist Bitcoin viel weniger volatil. Es ist unmöglich, genau vorherzusagen, wohin sich der Bitcoin-Preis entwickeln wird. Eines ist sicher: Kryptowährungen, insbesondere bitcoin, wachsen rasant, und die neu geschaffene Infrastruktur hat das Potenzial, einen gigantischen Wert zu schaffen. Wenn Sie sich für eine Beteiligung an bitcoin entscheiden, werden Sie Teil dieses Potenzials. Und wenn Sie es für eine gute Idee halten, sich nach Alternativen umzusehen, sind Kryptowährungen wie Ethereum und Tezos von großem Interesse für Investoren. Kauf und Verkauf sind nahtlos und eine gute Möglichkeit, mit Brokern wie Libertex oder eToro zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen


  • Wie kann ich den Preis von Bitcoin in Euro umrechnen?

    Besuchen Sie www.CoinMarketCap.com, um den aktuellen Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in Dollar zu sehen. In der oberen rechten Ecke der Website können Sie die Währung auch in Euro umrechnen. Alternativ können Sie den Wechselkurs zwischen dem US-Dollar und dem Euro oder PLN auch einfach über die Google-Suchmaschine umrechnen, indem Sie “USD 1000 in PLN” in die Suchleiste eingeben.


  • Wo können Bitcoins gehandelt werden?

    Bitcoins sollten mit seriösen Bitcoin-Brokern oder auf Bitcoin-Börsen gehandelt werden. Achten Sie darauf, dass die Börsen lizenziert und reguliert sind. Ein guter Kundenservice, eine einwandfreie Handelsplattform und gängige Ein- und Auszahlungsmethoden sind weitere Faktoren, auf die Sie achten sollten. Wir haben mehrere Plattformen auf unserer Website unter die Lupe genommen.


  • What does the Bitcoin price depend on?

    Oft wird versucht, Ereignisse zu arrangieren, die die Veränderung des Bitcoin-Preises beeinflussen. Es ist oft unmöglich, Preisbewegungen auf dem Kryptowährungsmarkt zu erklären, da der Markt hauptsächlich von Kleinanlegern angetrieben wird.

Mehr zum Bitcoin-Preis: