Monero Prognose: Geschätzter XMR-Kurs 2024-2027

Ben Seidel, 4 min Lesen
Zuletzt aktualisiert: 24 März, 2024

Monero Preisprognose-Monitor mit Graphen

Welche Krypto-Preisprognosen für Monero gibt es für die kommenden Jahre 2024-2027? Viele Menschen fragen sich, ob sein langfristiges Potenzial vielversprechend ist.

Wird Monero (XMR) jemals seinen bisherigen Höchststand aus dem Jahr 2017 von 435 € pro Coin erreichen oder vielleicht sogar übertreffen?

XMR live in EUR: 116.39
XMR live in USD: $123,70

Zentrale Ressourcen Website, Whitepaper, GitHub
Soziale Kanäle 𝕏, Reddit, Telegram

Die Methodik hinter unseren Monero-Preisprognosen

Unsere Monero-Preisprognosen beruhen auf einer umfassenden Analyse der wichtigsten Faktoren, die die Entwicklung von Monero beeinflussen. Wir bewerten die technischen Fortschritte und Verbesserungen innerhalb des Monero-Ökosystems und beurteilen ihre Auswirkungen auf die Datenschutzfunktionen und die Fungibilität.

Neue Integrationen und Übernahmen von Monero werden ganzheitlich betrachtet. Diese Entwicklungen zeigen die zunehmende Akzeptanz von Monero in datenschutzorientierten Gemeinschaften und Darknet-Märkten.

Wir führen eine grundlegende Analyse der Angebots- und Nachfragedynamik von Monero und der zugrundeliegenden wirtschaftlichen Prinzipien durch, die sein Marktverhalten bestimmen.

Die Konkurrenten werden gründlich bewertet und die Positionierung von Monero im Vergleich zu Konkurrenten wie Zcash, Dash, Verge und Grin beurteilt.

Unsere Prognosen berücksichtigen auch die aktuellen Markttrends und makroökonomischen Bedingungen, die den Preis von Monero kurz- und langfristig beeinflussen.

Unsere Monero-Prognose für 2024 – 2027

Diagramm der monero Preisprognosen 2024-2027

Die hier bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder irgendeine andere Art von Beratung dar, und der Nutzer sollte den Inhalt der Seite nicht als solche betrachten. Wir empfehlen nicht, eine Kryptowährung zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Bevor du eine Investitionsentscheidung triffst, solltest du deine eigene Due Diligence durchführen und deinen Finanzberater konsultieren.

Jahr Konservativer (€) Moderater (€) Optimistischer (€)
2024 131 182 192
2025 182 232 400
2026 232 350 400
2027 182 232 400

Monero Preisprognose für 2024

Konservativer Preis: €131
Moderater Preis: €182
Optimistischer Preis: €192

Die Zukunft von Monero 2025

Konservativer Preis: €182
Moderater Preis: €232
Optimistischer Preis: €400

Monero Preisvorhersagen für 2026

Konservativer Preis: €232
Moderater Preis: €350
Optimistischer Preis: €400

XMR-Vorhersage 2027

Konservativer Preis: €182
Mäßiger Preis: €232
Optimistischer Preis: €400

Wie oben gezeigt, gibt es viele Argumente für einen möglichen Anstieg des ADA-Preises. Aber was bedeutet das für den langfristigen Monero-Kurs?

Im Folgenden findest du einen Überblick über die Preisfaktoren, die wir berücksichtigen.

Monero (XMR): Die Grundlagen

Um die Vorhersagen von Monero zu verstehen und sich ein umfassendes Bild zu machen, ist es wichtig, sich die Details und Grundlagen dieser Kryptowährung anzusehen. Die Ursprünge von Monero gehen auf das Jahr 2014 zurück. Er entstand aus einer Abspaltung von Bytecoin und wurde zunächst Bitmonero und später Monero genannt. Die Plattform ist Open Source und wird von 7 Entwicklern betrieben. 5 von ihnen ziehen es vor, anonym zu bleiben.

Die beiden anderen sind David Latapy und Riccardo Spani. Monero hat das Ziel, die anonymste Kryptowährung der Welt zu schaffen. Die Blockchain verfügt über Mechanismen und Funktionen, die es ermöglichen, Transaktionsbeträge, den Sender und den Empfänger vor Außenstehenden vollständig zu verbergen. Daher ist der Versuch, Transaktionen auf der Blockchain nachzuvollziehen, fast unmöglich. Die wichtigsten Merkmale von Monero sind:

  • Vollständig dezentralisiert
  • Widerstandsfähig gegen ASICs
  • Dynamische Skalierbarkeit
  • Anonyme Transaktionen durch Ringsignaturen, versteckte Adressen und vertrauliche Ringtransaktionen

Monero Vorhersagen: Schlüsselfaktoren

Es gibt viele Faktoren, die bei der Bewertung der Preisentwicklung von Kryptowährungen zu berücksichtigen sind.

Positive Faktoren für den XMR-Preis

Die folgenden Punkte sprechen dafür, dass Monero im Wert steigen oder zumindest langfristig stabil bleiben könnte: Monero ist eine der ältesten Kryptowährungen auf dem Markt und war immer unter den Top 20, was die Marktkapitalisierung angeht. Es spricht also einiges dafür, dass Monero auch weiterhin seinen Platz in den oberen Rängen einnehmen wird. Im Laufe der Jahre hat sich Monero einen Namen gemacht und sich in der Kryptowährungsszene etabliert.

Die Plattform von Monero ist eine der aktivsten in der Branche und hat eine hohe Nutzeraktivität. Während die meisten Blockchains auf Transparenz und öffentlichen Transaktionen beruhen, hebt sich Monero von der Masse ab. Zusammen mit Litecoin ist Monero eine der beliebtesten Kryptowährungen unter den Nutzern im Dark Web. Aber sie sind nicht die Einzigen, die anonyme Transaktionen wollen. Die Nachfrage nach ihnen wird steigen, wenn Blockchains wie Bitcoin transparenter werden.

Im Oktober 2018. Monero einen Hardfork und fügte ein Sicherheitsprotokoll hinzu, das die Skalierbarkeit und Anonymität der Plattform weiter unterstützt. Das Forschungslabor von Monero arbeitet an Verbesserungen und konzentriert sich nicht nur auf Fragen der Skalierbarkeit. Das Entwicklungsteam untersucht unter anderem Zahlungskanäle und den Atom-Inter-Blockchain-Austausch.

Negative Prädiktoren für XMR

Einige der Elemente, die Monero so stark machen, können sich auch negativ auf den Preis von Monero auswirken: Regierungen stehen dieser Art von Anonymität sehr kritisch gegenüber, da sie für kriminelle Aktivitäten genutzt werden kann und niemand davon erfährt. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass Kryptowährungsprojekte wie Monero, die anonyme Transaktionen ermöglichen, in vielen Ländern verboten werden.

Die Nutzerbasis würde darunter leiden, ebenso wie das Handelsvolumen. Wenn die Nachfrage nach Monero sinkt, wird auch sein Preis fallen. Hier sind die erwarteten Kryptowährungen neben Monero, die es wert sind, im Auge behalten zu werden. Lange Zeit nach seiner Einführung stieg der Wert von Monero kaum. Zwar machte die Kryptowährung 2017 und Anfang 2018 spontan zwei große Sprünge. XMR erreichte ein Allzeithoch von rund 418 $. Das war vor vier Jahren und Monero ist seitdem nie wieder in die Nähe dieses Wertes gekommen. Es ist ungewiss, ob sich eine ähnliche Rallye wiederholen lässt.

Weitere Krypto-Prognosen:

Ben Seidel

Ben ist der leitende Autor und Redakteur für die deutschen Seiten von Ecoinomy, die sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert haben. Ben kombiniert akademische Einblicke mit praktischer Erfahrung in Krypto-Investitionen und -Handel. Bei Ecoinomy ist Ben maßgeblich an der Entwicklung von Inhalten beteiligt, die Bitcoin-Grundlagen, Handelsstrategien und Marktprognosen abdecken. Über das Schreiben hinaus trägt Ben zu Ecoinomys Strategie bei, die führende Krypto-Inhaltsplattform in Europa zu werden. Er ist auch ein regelmäßiger Redner auf verschiedenen Kryptowährungskonferenzen, wo er sein Fachwissen auf leicht verständliche und ansprechende Weise weitergibt.

Schreibe einen Kommentar