USDT Prognose: Geschätzter Tether-Wert 2024-2026

Ben Seidel, 3 min Lesen
Zuletzt aktualisiert: 31 Januar, 2024

USDT Prognose-Monitor mit Diagrammen

Tether (USDT) ist eine der bekanntesten und auch meistdiskutierten Kryptowährungen auf dem Markt. Aber wie stabil ist diese Währung als Investition und wie lauten die Kryptowährungsprognosen für 2024-2026?

USDT: Die wichtigsten Merkmale

Um eine Vorhersage zu treffen, muss man zunächst verstehen, was die Kryptowährung eigentlich darstellt. Tether gehört zur Gruppe der Stablecoins. Das bedeutet, dass sein Wert im Verhältnis zu einer anderen Währung festgelegt ist. In diesem Fall sollte der USDT-Kurs den Wert des US-Dollars widerspiegeln. Tether ist auch an den Euro gekoppelt und hat die Abkürzung EURT. USDT ist die am häufigsten verwendete Option. Tether soll Schutz vor den immer noch häufigen Schwankungen der Wechselkurse von Kryptowährungen bieten. Auch der Dollar unterliegt Wechselkursschwankungen, aber im Vergleich zu Kryptowährungen ist er nicht der Rede wert. Jeder Token muss durch Fiat-Währungsreserven auf Konten, die von Tether Limited kontrolliert werden, gedeckt sein.

USDT Perspektive: wichtige Faktoren

Um zu entscheiden, ob eine Investition in Tether die richtige Wahl ist, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Dies sind die wichtigsten Argumente für den Erfolg von Tether:

  • Zugänglichkeit: Tether kann an den meisten großen Börsen gehandelt werden. Er ist daher leicht zugänglich und erhöht die Glaubwürdigkeit der Währung in den Augen normaler Investoren.
  • Brücke zwischen Kryptowährungen und Fiat-Währungen : Viele Börsen akzeptieren keine Fiat-Währungen. Da Tether jedoch an Fiat-Währungen gebunden ist, ist es eine gute Möglichkeit, eine Brücke zwischen Fiat-Währungen und Kryptowährungen zu schlagen.
  • Weniger Volatilität: In Zeiten der Volatilität auf den Kryptowährungsmärkten bieten stabile Währungen wie Tether einen sicheren Hafen, um Verluste zu vermeiden. Tether ist eine hervorragende Option für alle, die ungünstige Marktbedingungen überstehen wollen. Sein Wert bleibt weitgehend unverändert, auch wenn die Preise anderer Kryptowährungen fallen.
  • Lightning: Die Kryptowährungsplattform Bitfinex plant, Tether in naher Zukunft über das Lightning-Netzwerk anzubieten.

Allerdings gibt es Skeptiker, was die sichere Zukunft von Tether angeht:

  • Bitfinex-Affäre: Tether ist Teil der Tether Limited. Sie hat jedoch denselben CEO wie die Kryptowährungsplattform Bitfinex. Aus diesem Grund wird oft behauptet, dass Bitfinex Tether besitzt. Obwohl USDT als Stablecoin präsentiert wird, glauben einige Analysten, dass er eigentlich dazu gedacht ist, die Bitcoinpreise künstlich in die Höhe zu treiben. Es gibt mehrere Analysen und Berichte zu diesem Thema.
  • Gesichert durch Reserven: Tether behauptet, dass alle ausgegebenen USDTs durch einen entsprechenden Betrag an US-Dollar gedeckt sind. In den letzten Jahren wurde immer wieder behauptet, dass diese Mittel nicht wirklich existieren. Es gibt jedoch statistische Analysen, die darauf hindeuten, dass Tether über ausreichende Reserven verfügen könnte.
  • Adoggi, es gab keine Prüfung: Um die Vorwürfe zu klären, versprach das Unternehmen, einen unabhängigen Finanzbericht zu erstellen. Im Januar 2019 trennte man sich jedoch plötzlich von dem Wirtschaftsprüfer Friedman LLP und die Prüfung wurde abgesagt.
  • Möglicher Zusammenbruch: Die oben genannten Punkte lassen das Unternehmen nicht gerade in einem positiven Licht erscheinen. Der Zusammenbruch von Tether hätte jedoch schwerwiegende Folgen für den gesamten Markt. Denn es spielt eine wichtige Rolle in der Marktstruktur. Das Unternehmen ist eng mit Bitfinex, einer der größten Börsen auf dem Markt, verbunden. Der Preis von Bitcoin und Tether ist außerdem stark korreliert. USDT ist eines der beliebtesten Zahlungsmittel und Handelskombinationen. Auch die Tatsache, dass sich die US Commodity Futures Trading Commission für die Aktivitäten von Tether und Bitfinex interessiert, verbessert die aktuelle Situation nicht.
  • Risiko des Hackings: Im November 2017 meldete der Tether-Dienst den Diebstahl von Coins im Wert von fast 31 Millionen Dollar. Berichten zufolge wurden zwar keine Gelder von Kunden gestohlen, aber die Situation könnte in der Öffentlichkeit Zweifel an der Zuverlässigkeit und den Sicherheitsmaßnahmen wecken.

USDT-Kursvorhersagen für 2024 – 2027:

Als stabile Währung ist Tether (offizielle Website von Tether) in seiner Preisgestaltung relativ stabil und basiert auf dem US Dollar. Die Prognose von Tether lässt daher wenig Spielraum für Preisänderungen.

  • Grundpreis/konservativer Preis: 1 USD
  • Moderater Preis: 1 USD
  • Optimistischer Preis: 1 USD

Weitere Krypto-Vorhersagen:

Ben Seidel

Ben ist der leitende Autor und Redakteur für die deutschen Seiten von Ecoinomy, die sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert haben. Ben kombiniert akademische Einblicke mit praktischer Erfahrung in Krypto-Investitionen und -Handel. Bei Ecoinomy ist Ben maßgeblich an der Entwicklung von Inhalten beteiligt, die Bitcoin-Grundlagen, Handelsstrategien und Marktprognosen abdecken. Über das Schreiben hinaus trägt Ben zu Ecoinomys Strategie bei, die führende Krypto-Inhaltsplattform in Europa zu werden. Er ist auch ein regelmäßiger Redner auf verschiedenen Kryptowährungskonferenzen, wo er sein Fachwissen auf leicht verständliche und ansprechende Weise weitergibt.

Schreibe einen Kommentar